Warstein

Die Geschichte der Warsteiner Segelflieger wird noch aufbereitet.
Im Jahre 1958 schlossen sich die Warsteiner dem LSC Oeventrop an und brachten ihr „Grunau-Baby IIb“ mit.